Hypnose | Hypnocoaching

Für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
office [at] coaching-place.com

* = Pflichtfeld












Kontaktformular
Logo Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Kontakt zu Hypnose Coaches
Hypnose Erfahrungen
 

  Verhalten ändern mit Hypnose

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Verhalten ändern – leichter gesagt als getan

Haben Sie sich letztes Silvester vorgenommen nicht mehr zu rauchen, weniger Süßigkeiten zu essen oder mehr Sport zu treiben? Und… geschafft? Leider ist das nicht nur eine Frage von Selbstdisziplin und Willenskraft. Wohl kaum jemand entscheidet sich ganz bewusst dafür, sich in Zukunft möglichst ungesund zu ernähren oder sich während einer Präsentation ununterbrochen die Krawatte zu richten.

Unser Bewusstsein sowie auch unser Unterbewusstsein haben so einige Verhaltensmuster gespeichert. Letztere erkennt man daran, dass man sie nicht so ohne weiteres ablegen kann. Auch dann nicht, wenn sie nerven oder sogar schon die Lebensqualität einschränken. Oft ist das Verhalten irrational und man versteht nicht, warum es so schwer abzulegen ist. Unliebsames Verhalten, welches sich aufgrund von unterbewussten Glaubenssätzen zeigt, ändert sich nicht durch eine bewusste Entscheidung dagegen. Raucher äußern häufig, dass sie nicht wissen, warum sie rauchen. Das Rauchen sei gesundheitsschädlich, kostspielig und biete keinen einzigen Vorteil. Dennoch gelingt das Aufhören selten durch eigene Willenskraft oder aufgrund einer bewussten Entscheidung. Wer nicht mehr rauchen möchte, sollte diese Entscheidung nicht nur dem Bewusstsein, sondern auch seinem Unterbewusstsein mitteilen. In Hypnose wird ein Kontakt zum Unterbewusstsein hergestellt. Eben genau dort, wo diese Verhaltensweisen ihren Platz haben. Aus diesem Grund sind Verhaltensänderungen in kurzer Zeit möglich, welche danach auch langfristig halten, weil das Problem an der Ursache angegangen wird. Und das ist auch schon das ganze Geheimnis, warum Hypnose so effektiv und schnell wirkt.

Verhalten ändern – warum das so schwer sein kann

Aus einer anderen Perspektive betrachtet, kann es aber durchaus Sinn ergeben, dass wir Gewohnheiten nur schwer wieder loswerden. Tatsächlich ist Routine für den Menschen überlebenswichtig. Sonst käme es schon beim Ausführen der einfachsten tagtäglichen Aufgaben zu einer starken Überforderung. Glücklicherweise können wir problemlos und auch ohne ständiger Euphorie oder ständigem Unmut putzen, Fahrrad fahren, essen, duschen oder Radio hören. Leider können wir aber auch rauchen oder ungesund essen, ohne dabei ständig emotional oder kognitiv beeinflusst zu werden. Der Neokortex und das limbische System, zusammen mit dem Gen FOXP2, verbünden sich oft gegen uns, wenn es darum geht Gewohnheiten wieder loszuwerden. (1) Wenn man also sagt, dass Verhaltensweisen bzw. Gewohnheiten tief sitzen, dann ist das keine Übertreibung.

Verhalten ändern – Hypnose hilft

Hypnose hat sich in den letzten Jahren zu einer durch wissenschaftliche Studien fundierten Strategie zur Verhaltensänderung entwickelt und hilft nachweislich dabei, lästige Gewohnheiten wieder los zu werden. Dazu gehören nicht nur die jedem bekannte Raucherentwöhnung oder die Umstellung des Essverhaltens. Lästige Gewohnheiten, die wir im Unterbewusstsein finden, können mit Hypnose verändert oder gänzlich abgelegt werden, ganz egal ob man nun bei konzentriertem Arbeiten die Zähne zusammenpresst, weniger mit Eifersucht reagieren oder immer wiederkehrende Shopping Eskapaden einstellen möchte.

Die Wirkmechanismen der Hypnose werden immer weiter erforscht, weshalb es unterschiedliche Theorien gibt. Eine der Theorien besagt, dass eine Verhaltensänderung darauf zurückzuführen ist, dass Hypnose bei hypnotisierbaren (suggestiblen) Personen zu einem Moment der Ich-Freiheit führt. Die Suggestionen und Bilder die hervorgerufen werden, werden also nicht auf soziale oder zukünftige Konsequenzen überprüft oder vom Ich bewertet. Daher kann dem Hypnotisierten ein verändertes Selbstbild suggeriert werden. Ein Ich also, das sich in zukünftigen Situationen anders verhalten kann als gewohnt. Diese Ich-Freiheit hängt, nach einer anderen Theorie, auch mit dem Hypnotiseur bzw. der Hypnotiseurin zusammen (2). In Hypnose fällt es uns viel leichter unser Verhalten neu wahrzunehmen und dahingehend langfristig zu ändern.

Die Unterteilung in Bewusstsein und Unterbewusstsein dient zur Veranschaulichung und soll selbstverständlich nicht sämtliche Vorgänge des komplexen menschlichen Gehirns erklären.


Quellen:
(1) Hürter, Tobias (2018): Am liebsten würde ich damit aufhören … die Frage ist nur: Wann? Und vor allem: Wie?. Zeit Wissen, 12.02.2018 (01/2018). Online verfügbar unter http://www.zeit.de/zeit-wissen/2018/01/psychologie-gewohnheiten-verhalten-muster-aenderung/komplettansicht

(2) Revenstorf, Dirk (2014): Wie heilt Hypnose? Hypnose als Ich-freier Zustand. Universität Tübingen. Online verfügbar unter http://www.meg-tuebingen.de/downloads/2014-03-17%20REVENSTORF%20Hypnose%20als%20Ich-loser%20Zustand.pdf Seite 14-15

 


 

Bewertung schreiben

Erfahrungen

Hypnose Erfahrungen finden Sie auf der Startseite sowie bei allen Coaches und Angeboten. Wir freuen uns über jede einzelne Erfahrung und danken Ihnen im Voraus für Ihr Feedback!

5/5 (176)
1 2 3 4 > letzte
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Carolin aus Berlin sagt...
What impressed me the most was the comprehensive information I received from Nicole Arzt during the consultation. The average Joe is accustomed to being treated as if on an assembly line, where diagnoses are usually made within two minutes. Yet here, the conversation took about an hour. I was also repeatedly asked if anything was still unclear to me. That was meant sincerely because every one of my questions was followed by a detailed explanation, which even a layman like me could understand. ... Lesen Sie weiter
Full StarFull StarFull StarFull StarEmpty Star
Georg Gips aus Frankfurt sagt...
Sie haben mir geholfen. Seit nunmehr 4 Jahren bin ich rauchfrei.
Full StarFull StarFull StarFull StarFull Star
Christina Martinek aus Weigendorf sagt...
Gerne würde ich ihr Angebot nutzen und einen Auffrischungstermin Ende des ersten Quartals 2019 buchen. Ich hatte ganz vergessen auf ihre letzte Email zu antworten. Mittlerweile bin ich bei 12kg Gewichtsabnahme seit unserer ersten Sitzung :) Ich habe mittlerweile auch wieder probiert Schokolade etc zu essen und kann easy nach 1-2 Stücken/Bissen aufhören, statt wie früher die Tafel/Packung zu \"vernichten\". Sport läuft ebenfalls gut. Heißhunger hatte ich bislang ebenfalls ... Lesen Sie weiter
1 2 3 4 > letzte
Seite 1 von 59



Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte

Bitte kontaktieren Sie einen Coach in Ihrer Nähe

Für allgemeine Informationen:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
info [at] coaching-place.de | © CP