Logo Coaching Place
simply feel better
Siegel Top Kundenbewertung

Gewohnheiten verändern: In 66 Tagen… oder 2 Mal Hypnose

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Du rauchst zu viel und möchtest damit aufhören? Du isst zu viel Süßes und möchtest endlich abnehmen? Du liegst lieber auf dem Sofa vor dem Fernseher anstatt joggen zu gehen? Du schiebst unangenehme Tätigkeiten so lange vor dir her, bis es in Stress ausartet? 

Gibt es Gewohnheiten, die du schon lange ändern möchtest, du weißt aber nicht, wie? Immer wieder gerätst du bei dem Versuch, lästige Gewohnheiten zu verändern, in alte Muster… Eines mag dich trösten: Du bist nicht allein. Bei näherem Überlegen fällt womöglich jedem mindestens eine Gewohnheit ein, die man gerne verändern würde.

Wie vollziehen sich Veränderungen in deinem Gehirn? Warum sind sie so schwer zu bewirken und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es, um Gewohnheiten dauerhaft zu ändern?

Gewohnheiten verändern – Was geschieht im Gehirn?

Gewohnheiten sind Automatismen, die dein Gehirn in einem bestimmten Kontext immer und immer wieder aktiviert. 

Nehmen wir an, du greifst jedes Mal bei Stress zur Zigarette. Die ersten Male hast du dies vielleicht ganz bewusst getan. Schnell entstand in deinem Gehirn die Verknüpfung „Stress = Rauchen“. Was anfangs bewusst geschah, wurde zu einem Automatismus und geschieht heute zumeist unterbewusst.

Das Fatale: Gewohnheiten werden im Gehirn von den Basalganglien gesteuert, einem evolutionär alten Teil unseres Gehirns, der auch für die Kontrolle von Atmung und Herzschlag zuständig ist. (1) Dies lässt bereits erahnen, wie schwer es ist, Gewohnheiten bewusst zu kontrollieren und zu verändern. Bist du nun stets bei Stress an die Zigarette gebunden? Nein, wir können dich beruhigen: Es gibt Mittel und Wege, Gewohnheiten effektiv und nachhaltig zu verändern. 

Gewohnheiten verändern in 66 Tagen

Manche Menschen behaupten, es bedarf einer Dauer von 21 Tagen, um Gewohnheiten zu verändern. Worauf sich diese 21-Tage-Theorie stützt, lässt sich nur mutmaßen. Fakt ist, dass bisher keine Studie diese Hypothese bestätigen konnte. 

Tatsächlich aber gibt es zu genau dieser Fragestellung eine veröffentlichte Studie des University College London mit 96 Probanden. (2) Diese wurden dazu angehalten, eine neue Gewohnheit zu etablieren und damit eine alte Gewohnheit aufzugeben, ganz aus sich selbst heraus, ohne Hilfe von außen. Dabei wurden die Teilnehmer täglich gefragt, wie automatisch sich das neue Verhalten gerade anfühlt. 

Das Ergebnis: Im Durchschnitt stellt sich nach 66 Tagen eine spürbare Stabilität ein, was die neue Gewohnheit angeht.

Aber Vorsicht: Die Dauer, die die Probanden für die besagte Veränderung benötigen, variiert zwischen 18 und 264 Tagen. Die 66 Tage ergeben sich lediglich als Durchschnittswert. Es dauert also im Schnitt mehr als 2 Monate, bis du dir eine neue Gewohnheit nachhaltig antrainiert hast. Mit viel Disziplin und Willensstärke bist du vielleicht etwas schneller, unter Umständen jedoch auch deutlich langsamer. 

Gewohnheiten verändern in 2 Tagen

Der einfachere Weg führt über die Hypnose. Hypnose eignet sich hervorragend, wenn du Gewohnheiten schnell und nachhaltig verändern möchtest. Wie viele Sitzungen benötigt es zur Veränderung von unliebsamen Gewohnheiten? Unsere Erfahrung zeigt, dass es möglich ist, Gewohnheiten in nur 1-3 Sitzungen nachhaltig zu verändern. So kannst du beispielsweise Nichtraucher werden in 90 Minuten

Die Barrios-Studie zeigte bereits 1970, wie schnell und effektiv durch Hypnose positive Veränderungen erreicht werden können. (3) Der amerikanische Psychiater Alfred Barrios trug darin drei Jahre lang die Ergebnisse von über 1.600 Studien zur Psychoanalyse, Verhaltenstherapie sowie Hypnose zusammen.

Ergebnisse der Studie

  • Psychoanalyse
    In der Psychoanalyse bedarf es durchschnittlich 600 Sitzungen, wobei nur 38 % aller Patienten erfolgreich behandelt werden konnten.

  • Verhaltenstherapie
    Die Verhaltenstherapie wirkt mit 22 Sitzungen deutlich schneller und erreicht in 72 % der Fälle ein zufriedenstellendes Ergebnis.

  • Hypnose
    Mit Hypnose sind 6 Sitzungen nötig, um 93 % der Klienten erfolgreich zu behandeln.

Der Grund, warum gesetzte Ziele mittels Hypnose so unfassbar schnell und nachhaltig erreicht werden, ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass in der Hypnose mit dem Unterbewusstsein gearbeitet wird. Damit wird das Problem direkt an der Wurzel gelöst und bedarf nicht einmal deines bewussten Zutuns. Also befreie dich vom Rauchen, vom süchtig machenden Zuckerkonsum, vom zu hohen Stress-Level oder von der fehlenden Sport-Motivation. Nutze die Hypnose auch für dich, um gesünder und zufriedener zu leben!

 

 


Quellen:

(1) K. Zeug (2013): Mach es anders! Zeit Online. Online verfügbar unter https://www.zeit.de/zeit-wissen/2013/02/Psychologie-Gewohnheiten

(2) C. H. M. van Jaarsveld, P. Lally, H. W. W. Potts, J. Wardle (2009): How are habits formed: Modelling habit formation in the real world. European Journal of Social Psychology. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1002/ejsp.674

(3) A. A. Barrios (1970): Hypnotherapy: A reappraisal. Psychotherapy: Theory, Research & Practice 7 (1), 2-7. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1037/h0086544

Bildnachweis: Adobe Stock.

Bewertungen

Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (Basierend auf 3 Bewertungen)

Bewertung schreiben

Submit a Review

(Aktualisiere diese Seite um sie zu lesen)

Gönn dir was gutes

Rated 5 out of 5

Jup… So einfach kann es sein. Weiß es aus eigener Erfahrung.

Svjetlana
aus
Berlin

Gewohnheiten verändern: In 66 Tagen... oder 2 Mal Hypnose

Rated 5 out of 5

Sehr schön zu lesen.

Simone
aus
Berlin

Gewohnheiten verändern: In 66 Tagen... oder 2 Mal Hypnose

Rated 5 out of 5

Wahnsinn, wie schnell man mit Hypnose negative Gewohnheiten ändern kann.

Simone
aus
Berlin
Das Hypnose Portal mit exzellenten Bewertungen und höchsten Qualitätsstandards

Coaches bekannt aus:

NGH SiegelGütesiegel des Deutschen Instituts für Klinische HypnoseDeutscher Verband für Hypnose e.V. SiegelErfahrungen & Bewertungen zu Coaching Place Hypnose | HypnocoachingDeutscher Verband Hypnose e.V.

Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching

Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte
Bahnhof: Berlin Friedrichstraße

Hypnose Coaches – Kontakt und Termine

Disclaimer:
Hypnocoaching bietet keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch Medikamente verabreicht. Jeder Mensch reagiert anders auf Hypnose, deshalb kann das Ergebnis variieren. Aktuelle medizinische Behandlungen sollen nicht eigenständig abgebrochen werden.

© CP