Hypnose | Hypnocoaching

Für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen

* = Pflichtfeld












Kontaktformular
Logo Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Hypnose Coaches - Kontakt und Termine
Siegel Top Kundenbewertung
 

  Leichter lernen dank Superlearning - So funktioniert es

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Du stehst vor einer Prüfung und fühlst dich beim Lernen blockiert? Du kannst dich schwer konzentrieren oder deine Motivation ist im Keller? Mit dem Lernen selbst hast du keine Schwierigkeiten, aber du kannst im entscheidenden Moment der Prüfung den Lernstoff nicht abrufen? Du möchtest endlich Spanisch lernen, kannst dir aber weder die Vokabeln noch die Regeln der Grammatik einprägen? Dein Kind kommt mit schlechten Noten nach Hause und du weißt einfach nicht, welches Problem sich dahinter verbirgt und was du tun kannst?

Hypnose hilft gezielt. Sie kann Lernblockaden lösen, die Konzentration erhöhen und die Motivation steigern. Wir sprechen vom sogenannten „Superlearning“.

Was ist Superlearning?

Das Superlearning basiert auf Erkenntnissen der Neurologie, der Verhaltensforschung, der Lernpsychologie sowie der Neurophysiologie. Der Ansatz ist also ganzheitlich. Gearbeitet wird mit deiner linken und deiner rechten Gehirnhälfte, sowie der optimalen Verknüpfung beider.

Ziel der Superlearning Hypnose ist, dein gesamtes Lernpotenzial zu entfalten. Es wird das behoben, was dir im Wege steht. Gleichzeitig wird gefördert, was deinen optimalen Lernprozess unterstützt. Somit kannst du nach einem erfolgreichen Hypnocoaching dein gesamtes Potential voll ausschöpfen. 

Was geschieht bei der Superlearning Hypnose?

Im Hypnocoaching werden zunächst deine ganz individuellen Bedürfnisse analysiert, um während deiner Hypnose genau dort anzusetzen. Schwierigkeiten beim Lernen können sich unterschiedlich ausdrücken. Die unterschiedlichen Ursachen finden ihre Entsprechung in den unten aufgeführten Ergebnissen des Superlearnings. 

Während der Hypnose werden die Ursachen deiner Lernschwierigkeiten tief im Unterbewusstsein bearbeitet und dein Gehirn wird quasi neu programmiert. Es ist möglich, dass Blockaden gelöst werden. Ebenso ist denkbar, dass bestimmte Prozesse im Gehirn unterstützt werden, um dir das Lernen zu erleichtern. Der Hypnocoach wird genau dort ansetzen, wo deine persönlichen Schwierigkeiten liegen.

Welche Ergebnisse erzielt Superlearning?

1. Lösen von Lernblockaden

Fühlst du dich blockiert, noch bevor du überhaupt das Buch zur Hand genommen und dich an den Schreibtisch gesetzt hast? Scheitern Prüfungen daran, dass du diese Blockade einfach nicht überwinden kannst? In einem solchen Fall liegt zumeist eine bestimmte Angst zugrunde, zum Beispiel die Angst vor dem Versagen oder Zweifel daran, bestimmten Erwartungen zu genügen. 

Im Hypnocoaching wird dein innerer Saboteur (= die Angst bzw. die Zweifel) aufgespürt und durch eine Neuprogrammierung deines Unterbewusstseins gezielt gelöst. 

2. Besiegen von Prüfungsangst

Betrifft deine Angst die Prüfungssituation selbst, spricht man von Prüfungsangst. Im Hypnocoaching können Lampenfieber und Nervosität nachhaltig verringert werden. Es kommen Techniken zum Einsatz, welche dir helfen, dein Stressempfinden sowohl vor  als auch während der Prüfung auf ein dir angenehmes Level zu regulieren. 

3. Steigerung der Konzentration

Bereits im Alpha Bereich fällt das Lernen leichter. Optimal lernt das Gehirn allerdings im Bereich der Theta-Wellen. Bei einer Gehirnfrequenz von 4-7 Hertz ist unser Gehirn im Theta-Wellenbereich und somit am aufnahmefähigsten. Hier verarbeitet und speichert es den Lernstoff am besten. Dieser Zustand entspricht einer angenehmen mentalen Fokussierung bei einer relativ hohen Entspannung des Körpers. Im Hypnocoaching wird dieser Zustand trainiert, um dir zu ermöglichen, auch große Mengen an Lernstoff zu verarbeiten und das Gelernte besonders tief in deinem Gehirn zu verankern. 

Eine Hypnose kann in leichter, mittlerer oder tiefer Trance stattfinden. Um die Theta Wellen zu nutzen, sind wir bestrebt unsere Superlearning Hypnose in einer mittleren Trancetiefe durchzuführen. Jede Trancetiefe einer Hypnose kennzeichnet unterschiedliche Gehirnwellen

4. Steigerung der Motivation

Im Hypnocoaching kann ebenso an deiner Motivation gearbeitet werden. Du trittst in direkten Kontakt mit deinem inneren Schweinehund und kannst so Einfluss auf ihn nehmen. Der positive Effekt zeigt sich durch die Hypnose tief in deinem Unterbewusstsein.

5. Unterstützung der Kreativität

Ein Hypnocoaching zum Thema Lernen fördert nicht nur das logisch-rationale Denken, sondern auch die kreativen Prozesse in deinem Gehirn. Grund ist die Arbeit mit beiden Gehirnhälften. Durch das Hypnocoaching wird außerdem die Verknüpfung beider Gehirnhälften gefördert.

6. Steigerung des Selbstvertrauens

Äquivalent zur Bearbeitung von Prüfungsangst ist es möglich, dein Selbstvertrauen effektiv zu steigern. Nicht nur vor mündlichen Prüfungen kann dies eine große Unterstützung sein. Mit einem gestärktem Selbstvertrauen wirst du dich vor jeder Prüfung innerlich ruhiger fühlen und in der vorausgehenden Nacht erholsam schlafen.

Für wen ist Superlearning geeignet?

Superlearning eignet sich für alle Altersklassen und jeden Lerntyp. Bespreche dein individuelles Anliegen am besten mit einem unserer erfahrenen Hypnocoaches. 

 

Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte

Hypnose Coaches – Kontakt und Termine
Nur für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21
Callcenter 24/7 – 365 Tage
© CP

Disclaimer:
Hypnocoaching bietet keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch Medikamente verabreicht. Jeder Mensch reagiert anders auf Hypnose, deshalb kann das Ergebnis variieren. Aktuelle medizinische Behandlungen sollen nicht eigenständig abgebrochen werden.