Logo Coaching Place
simply feel better
Siegel Top Kundenbewertung

So findest du innere Ruhe und Stille

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Innere Ruhe und innere Stille. Das fühlt sich wunderbar an. Wie findet man zur inneren Ruhe?

Innere Ruhe ist etwas, wonach ein jeder Mensch strebt. Auch du kannst dieses Ziel erreichen. So findest du innere Ruhe und innere Stille: 

1. Konsequente Entscheidungen

Die erste Technik: Wenn du eine Entscheidung getroffen hast, dann bleibe konsequent bei dieser Entscheidung. Wenn du eine Entscheidung final triffst, ist es wichtig, diese nicht mehr zu hinterfragen. Mit der abgeschlossenen Entscheidung sollte auch der Prozess des Hinterfragens abgeschlossen werden. Selbstverständlich geht dem Ganzen eine umfangreichen Analyse voraus.

Wenn du konsequent bleibst, wirst du weniger Energie benötigen und dir selbst weniger Stress bereiten. Das bedeutet, du fühlst innere Ruhe und Stille. Habe ruhig Vertrauen in dich und deine getroffenen Entscheidungen.

2. Rituale

Wir werden jeden Tag mit Unmengen an Entscheidungen konfrontiert. Diese Unmenge an Entscheidungen wiederum bedeuten Stress für unser Gehirn. Wenn du Rituale in deinen Alltag etablierst, kannst du diesen Stressfaktor eliminieren. 

Hast du bereits ein festes Ritual am Morgen oder am Abend? Welche Rituale sind in deinem Tagesablauf integriert? Wenn wiederkehrende Abläufe fest im Alltag eingeplant und integriert sind, wirst du weniger Denkleistung benötigen und Stress reduzieren. Mit Ritualen kannst du innere Ruhe fördern und diese Stille auch bewahren. Diese Technik eignet sich für alle wiederkehrenden Situationen, angefangen von Ritualen für Bewegung, Selbsthypnose und Ernährung, bis hin zum täglichen Morgen-Ritual.

3. Hypnose

Viele unserer Hypnotisanden berichten von gigantischen Fortschritten nach ihrer Hypnose. Selbst Menschen, die zum Grübeln neigen oder Menschen, die aufgrund von einem Gedankenkarussell schlecht einschlafen können, berichten von dieser tiefen innerer Ruhe. Eine innere Stille, die nach ihrer Hypnose Sitzung auftaucht. Doch wie ist dieser enorme Effekt erklärbar, der oftmals sogar nach nur einer Hypnose eintritt?

In Hypnose wird mit dem Unterbewusstsein gearbeitet. Aus diesem Grund sind bei einem Hypnocoaching meist wenige Sitzungen ausreichend. Die Raucherentwöhnung beispielsweise begnügt sich mit nur einer Hypnose Sitzung. Selbst jahrzehntelange Kettenraucher konnten bei uns mit nur einer Sitzung zum Nichtraucher werden. Da jede Hypnose mit einer tiefen Entspannung einhergeht, liegt es nahe, dass man nach dem Hypnocoaching eine tiefe innere Ruhe fühlt.

Zudem ist es möglich, in Hypnose unverarbeitete Emotionen zu verarbeiten. Wer mit diesem Thema noch nicht vertraut ist, dem raten wir: Probiere es einfach mal aus. Dein Hypnocoach wird Fragen hierzu beantworten.

Wenn du deine unverarbeiteten Emotionen in der Hypnose verarbeitest, wartet danach oftmals nicht weniger als ein gänzlich neues Lebensgefühl auf dich. Wir sind der Meinung – das ist es wert. Trau‘ dich und stelle dich deinen Ängsten! Du wirst feststellen, dass sie nach der Hypnose an Bedrohlichkeit verloren haben. Im Somnambulismus (tiefe Trance) kann sich Angst sogar in einem Lachanfall verwandeln

4. Selbsthypnose

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, in Selbsthypnose zu gehen. Unsere Hypnotisanden kennen diverse Selbsthypnosen und können wählen, welche sie anwenden. Du hast noch keine Erfahrung mit Hypnose und möchtest direkt vor deinem Bildschirm einen ersten Eindruck von Hypnose gewinnen? In diesem Fall empfehlen wir, die Selbsthypnose gleich online auszuprobieren. Hier kannst du, auch ohne Vorkenntnisse, Hypnose erleben. 

5. Bewegung

Stille im Innen entsteht durch Bewegung im Außen. Sport und Bewegung führen nachweislich zu innerer Ruhe. Es ist wissenschaftlich belegt, dass körperliche Bewegung den Cortisolspiegel sinken lässt, Glückshormone ausschüttet und den Hormonhaushalt verbessert. Ob Radfahren, Yoga, (1) Spazieren gehen oder Tanzen: Jede Art von Sport und Bewegung trägt zur inneren Stille bei. All das sorgt für mehr Entspannung und reduziert Stress. Daher empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention 150 Minuten moderaten Ausdauersport pro Woche und 10 000 Schritte pro Tag. (2)

Dabei gilt jedoch, diese Bewegung an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Sportarten, die uns Spaß machen, sorgen für mehr Glücksgefühle beim Ausüben und somit für mehr Entspannung. Und wie du sicher weißt, kannst du dir die Motivation für Sport mit der Sporthypnose holen.

6. Guter Schlaf

Du kennst es bestimmt: Man war am Vorabend noch viel zu lange beschäftigt. Jetzt wird man vom Wecker aus dem Tiefschlaf gerissen. Jeder, der dieses Müdigkeitsgefühl kennt weiß, dass es den Start eines anstrengenden Tages bedeutet.

Eine Studie der Pennsylvania State University ergab, dass Schlafmangel zu einem erhöhten Stresslevel führt und somit kontraproduktiv ist für unsere innere Ruhe. (3) Schlaf ist Regeneration und wir verarbeiten das Tagesgeschehen. Guter Schlaf ist ein essentieller Teil unseres Biorhythmus. So sind Menschen, die 7 bis 9 Stunden pro Nacht schlafen, auch emotional belastbarer.

Guter Schlaf hilft dir, deine innere Stille im Alltag zu bewahren. Wenn du schlecht schläfst, kannst du der Hypnose eine Chance geben, denn Hypnose verbessert den Schlaf. Unsere Hypnotisanden bestätigen, dass Hypnose wahre Wunder beim Schlafen bewirken kann.

7. Zeit in der Natur

Stell dir vor, du stehst im Herbst in einem Wald. Laub fällt von den Bäumen und die Luft ist klar und frisch. Ein leichter Wind lässt die bunten Blätter tanzen und streift durch deine Haare. Die Sonne scheint auf dein Gesicht. Für viele weckt diese Szene ein Gefühl von Ruhe und Entspannung.

Diese Ruhe lässt sich natürlich auf andere Elemente der Natur übertragen: Schneebedeckte Berge, eine grüne Blumenwiese im Frühling, ein Tag am Strand, ein Spaziergang im Park. Die Natur ist ein Ort der Ruhe und der Stille. Gönne dir eine Auszeit in der Natur, um mehr innere Ruhe zu fühlen.

8. Vergebung

Eine häufig unbeachtete Technik für innere Ruhe: Vergebung. Wahre Vergebung ist hoch effektiv, denn du übernimmst Verantwortung für dich selbst. Mit Vergebung holst du dir deinen inneren Frieden zurück. Du findest eine heilsame innere Stille. Dein inneres Chaos löst sich in Luft auf.

Doch was genau bedeutet Vergebung in diesem Kontext? Um davon eine bessere Vorstellung zu bekommen, findest du hier einen Video Ausschnitt unserer Hypnose zur Vergebung

Hierbei wird bei Fehlern nicht ewig nach dem Schuldigen gesucht und über die Ursachen gegrübelt. Stattdessen wird nach konstruktiven Lösungen gesucht und aus Erfahrungen gelernt. Viele Menschen haben Erfahrungen gemacht, die sie als unverzeihlich einstufen. In Hypnose wird Vergebung einfacher, weil man einen guten Zugang zum Unterbewusstsein hat. Lösungen können schneller gefunden werden und man verbringt weniger Zeit damit, negative Gefühle hervorzurufen. Weniger Zeit und Anstrengungen werden auf Fehler verschwendet, die sowieso in der Vergangenheit liegen und nicht wieder rückgängig gemacht werden können. So wirst du mental entlastet und Stress wird verringert.

Wir alle haben die Erfahrung gemacht, dass wir nicht vergeben können, weil die Verletzungen zu schwerwiegend waren. In diesem Fall ist Hypnose eine wunderbare Hilfe. Mit Hypnocoaching wird auch für dich wahre Vergebung möglich werden. Eine Vergebung, die du wirklich in dir fühlen kannst. Wie man sich nach der Hypnose zur Vergebung fühlt, erfährst du hier direkt von unserem Hypnotisanden.

 

 


Quellen:

(1) Moé Kishida, Scherezade K. Mama, Linda K. Larkey, Steriani Elavsky (2018) „Yoga resets my inner peace barometer“: A qualitative study illuminating the pathways of how yoga impacts one’s relationship to oneself and to others. Online verfügbar unter https://doi.org/10.1016/j.ctim.2017.10.002

(2) Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (2022): Regelmäßige körperliche Aktivität zeigt vielfältige positive Effekte in der Prävention und Behandlung von Adipositas und Typ2 Diabetes. Online verfügbar unter https://www.dgsp.de

(3) Marjorie S. Miller (2017): Good sleep may promote positive experiences, less conflict. Online verfügbar unter https://www.psu.edu/news/research/story/good-sleep-may-promote-positive-experiences-less-conflict/

Bewertungen

Rated 5 out of 5
5 von 5 Sternen (Basierend auf 2 Bewertungen)

Bewertung schreiben

Submit a Review

(Aktualisiere diese Seite um sie zu lesen)

Wunderschön

Rated 5 out of 5

😍 😍 😍

Mir tut es auch gut, wenn ich meine Ruhe habe 😉

Barbara
aus
Erlangen

DANKE

Rated 5 out of 5

Hatte grade Tränen in den Augen. DANKE für meine Sitzungen, denn 2022 war durch Hypnose unglaublich.

A. Friedrich
aus
Nürnberg
Das Hypnose Portal mit exzellenten Bewertungen und höchsten Qualitätsstandards

Coaches bekannt aus:

NGH SiegelGütesiegel des Deutschen Instituts für Klinische HypnoseDeutscher Verband für Hypnose e.V. SiegelErfahrungen & Bewertungen zu Coaching Place Hypnose | HypnocoachingDeutscher Verband Hypnose e.V.

Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching

Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte
Bahnhof: Berlin Friedrichstraße

Hypnose Coaches – Kontakt und Termine

Disclaimer:
Hypnocoaching bietet keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch Medikamente verabreicht. Jeder Mensch reagiert anders auf Hypnose, deshalb kann das Ergebnis variieren. Aktuelle medizinische Behandlungen sollen nicht eigenständig abgebrochen werden.

© CP