Hypnose | Hypnocoaching

Für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
info@coaching-place.de

* = Pflichtfeld












Kontaktformular
Logo Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Hypnose Coaches - Kontakt und Termine
Siegel Top Kundenbewertung
 

  So ruinierst du garantiert dein erstes Date - Eine Anleitung für Frauen

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Das erste Date ist immer ein aufregendes Ereignis. Du kennst den Mann, den du gleich treffen wirst, kaum und möchtest dich von deiner besten Seite zeigen. Vielleicht hast du schon klare Vorstellungen, wie euer erstes Treffen verlaufen soll und wie es danach idealerweise weiter geht. Wie sendest du adäquate Signale? Was sind absolute No-Gos beim ersten Date?

Beschäftige dich mit deinem Smartphone

Vermutlich hast du schon einmal jemanden getroffen, der während eines Gesprächs immer wieder auf sein Handy blickt. Wie hat sich das für dich angefühlt? Wenn du dich mit jemandem verabredest liegt es nahe, dass ihr eure wertvolle Zeit dafür einplant euch gegenseitig kennenzulernen. Sich ständig mit dem Smartphone abzulenken ist nicht nur unhöflich, sondern schadet der Romantik eines Dates. Schließlich wollt ihr euch besser kennenlernen und beide einen schönen Tag oder Abend verbringen. Noch unangenehmer wird es, wenn du den kompletten Verlauf deines Dates bei Instagram postest. Nicht wenige Männer haben uns erzählt, dass ihnen genau das widerfahren ist. Sie hatten den Eindruck, dass die Frau nur zum Date erschien, um spannende neue Fotos für ihren Instagram Account zu generieren.

Erzähle ununterbrochen von dir

Du bist wirklich aufgeregt und hältst es nicht aus, wenn es zu einem stillen Moment kommt. Oder du hast dich schon so sehr auf euer Treffen gefreut, dass du ihm alles über dich erzählen magst. Es ist schön, dass du viel von dir preisgeben möchtest, aber viele Männer empfinden es als anstrengend, wenn sie das Gefühl haben, selbst kaum zu Wort zu kommen. Gib deinem Date doch hin und wieder einige Sekunden, damit er auch etwas zu eurem Gespräch beitragen kann. Du wirst feststellen, dass ihr euch beide nun wohler fühlt und bessere Gesprächsthemen findet. Und bei einem Menschen, bei dem man sich wohl fühlt, ist ein gelegentlich stiller Moment keine Unannehmlichkeit.

Dränge ihn zur Entscheidung

Das Date neigt sich dem Ende zu und er gefällt dir wirklich gut. Du möchtest jetzt wissen, woran du bist. Von vornherein gehst du mit einer festen Vorstellung zu eurer Verabredung, wie es – wenn überhaupt – mit ihm laufen soll. Es ist selbstverständlich gut, dass du für die Erfüllung deiner Bedürfnisse einstehst und genau weißt, was du willst. Selbstbewusste Frauen, die wissen was sie wollen, werden von Männern durchaus positiv wahrgenommen. Mit dem Drang zu einer Entscheidung, gleich beim ersten Date, ist die Wahrscheinlichkeit allerdings hoch, dass du eine potenziell tolle Beziehung im Keim erstickst. Also lass ihm ein wenig Zeit um dich kennenzulernen, bevor ihr darüber sprecht, wie es mit euch weiter geht. Ob der Mann eine feste Partnerschaft mit dir eingehen möchte wirst du bald wissen.

Lästere über deinen Ex

Ein Klischee, welches sich in der Realität oft bewahrheitet. Frauen lästern über ihren Ex, wenn sie einen neuen Mann treffen. Wenn du die Erfahrung kennst, dass dir eine neue Bekanntschaft die ein oder andere Horror-Geschichte über eine vergangene Beziehung erzählt, weißt du sicher, dass diese Situation ziemlich ungemütlich werden kann. Wenn du dich bei eurem ersten Date über deinen Ex auslässt zeigt das nicht nur, dass deine emotionalen Wunden noch nicht verheilt sind. Es signalisiert dem Mann, dass du in Zukunft auch über ihn lästern wirst, wenn ihr euch wieder trennen solltet. Ständige Lästereien sind beim ersten Date grundlegend despektierlich. Es offenbart, dass du über deinen Ex oder gute Freunde lästerst und zwar mit Menschen wie ihm, die du kaum kennst. 

Sei absolut nicht du selbst

Wenn du dich beim ersten Date verstellst und nicht du selbst bleibst, um „besser“ bei ihm anzukommen, ist das ein großer Fehler. Abgesehen davon, dass es euch bei eurem Date schwerer fallen wird, eine gemeinsame Ebene zu finden, nimmst du dir selbst die Möglichkeit einen Mann zu finden, der dich so schätzt und begehrt wie du bist. Sich zu verstellen geht nicht lange gut und ist zudem recht anstrengend. Einen Partner, der wirklich zu dir passt, findest du nur, wenn du authentisch bleibst. Und um so einen Mann zu finden gehst du doch zu einem Date oder etwa nicht?

 


Selbstverständlich spielen wir hier mit Klischees. Der in diesem Blog übliche wissenschaftliche Ansatz fehlt. Unsere Hypnotisanden stellen uns häufig Fragen zum ersten Date, weshalb wir uns entschlossen haben, über dieses Thema zu bloggen. Es versteht sich von selbst, dass Menschen Individuen sind und die oben aufgeführten Punkte nicht zutreffen müssen. Dieser Artikel soll weder diskriminieren, noch Frauen oder Männern eine spezielle Rolle überstülpen. 

Bildnachweis: Adobe Stock

Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte

Hypnose Coaches – Kontakt und Termine

Nur für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
info@coaching-place.de | © CP

Disclaimer:
Hypnocoaching bietet keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch Medikamente verabreicht. Jeder Mensch reagiert anders auf Hypnose, deshalb kann das Ergebnis variieren. Aktuelle medizinische Behandlungen sollen nicht eigenständig abgebrochen werden.