Hypnose | Hypnocoaching

Für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
info@coaching-place.de

Kontaktformular
Logo Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Hypnose Coaches - Kontakt und Termine
Siegel Top Kundenbewertung
 

  Warum du deinen Kopf in den Urlaub schicken solltest

Hypnose hilft, auch wenn alles andere versagt.

James Braid

Arbeit, Kinder, Weiterbildung, Haushalt, Behördengänge – das Erwachsenenleben hält viele Aufgaben bereit, die es zu bewältigen gilt. Unser Kopf ist vollgepackt mit To-Does. Manchmal stecken wir so fest in der Routine, dass wir gar nicht merken, wie unsere Kraftreserven langsam schwinden. Bald fühlen wir uns gestresst und urlaubsreif. Doch Urlaub oder ein Wellness-Wochenende sind zeitlich nicht machbar. Was also tun, um jetzt richtig abzuschalten?

Reisen kannst du auch im Kopf. Manchmal sitzt du vielleicht im Bus, in der U-Bahn oder in der Mittagspause und starrst vor dich hin, bis dir jemand auf die Schulter klopft und dich in die Realität zurück holt. Du hattest gerade einen Tagtraum. Tagträume sind kleine Ausflüge in die Fantasie, die sich immer wieder in deinen Alltag schleichen. (1) Ein Tagtraum macht sich zwischendurch in deinem Kopf breit und kann etwas sehr Schönes sein – wenn du nicht gerade am Autofahren bist oder Maschinen bedienst. Stell dir vor wie es wäre, wenn du deinen Kopf beabsichtigt in den Urlaub schickst. Wenn du in eine fantastische Welt eintauchen kannst, die viel intensiver als ein Tagtraum erlebt wird. Eine Auszeit, die nicht nach wenigen Minuten beendet ist und bei der dich niemand stören kann. Wenn du dich so fühlst, als wärst du gerade wirklich im Urlaub.

Mit Hypnose ist das möglich. Denn nicht immer muss man ein bestimmtes Ziel zur Verhaltensänderung oder Leistungssteigerung verfolgen. Hypnose kann auch zum allgemeinen Wohlbefinden eingesetzt werden. Hat dein Kopf nicht endlich eine Auszeit verdient? In einer Entspannungshypnose wird dir die Möglichkeit gegeben, Alltagsprobleme und Stress hinter dir zu lassen und eine wundervolle Reise zu unternehmen. Dazu wirst du nach und nach in Trance versetzt. Es gibt verschiedene Trancetiefen, die über die Dauer der Hypnose fluktuieren. (2) Dein Gedankenkarussell hört auf sich zu drehen und dein Kopf kommt zur Ruhe. Natürlicherweise folgt dein Körper dieser Entspannung.

Bereits in einem leichten Trancezustand gleitet die reale Welt in weite Ferne. Lass deinen Arm schwer werden. Beobachte, wie  sich deine innere Unruhe auflöst. Tauche in eine tiefere Trance ein und verschwinde für eine Weile auf eine sonnige Insel, in eine schneebedeckte Berglandschaft oder sogar zum Jupiter. Fühle am Strand den Sand unter deinen Füßen oder erlebe die Frische eines Waldes mit Baumkronen, die im Wind rauschen. Du selbst kannst dir aussuchen wohin die Reise geht. Teile uns dein gewünschtes Reiseziel mit und du wirst in wenigen Minuten bereits dort ankommen. Während der Hypnose kannst du ganz im Jetzt sein. Sogleich fühlst du eine wohltuende tiefe Entspannung im Kopf. Gedanken an deine Präsentation am nächsten Tag oder an Streitigkeiten mit deinem Partner verschwinden und machen Platz für eine wundervolle Reise. Buche einen Urlaub für deinen Kopf und reise dahin, wohin du gerne reisen möchtest. Hypnose ist Urlaub für deinen Kopf und eine Entspannung, die du leicht in deinen Alltag integrieren kannst.

 

 


Quellen:

(1) Werner Stangl (2019): Tagtraum. Online Lexikon für Psychologie und Pädagogik. Online verfügbar unter https://lexikon.stangl.eu/6907/tagtraum/

(2) Dr. Clemens Krause (2016): Einschätzung von Suggestibilität und Trancetiefe. Handwerkszeug für Hypnotherapeuten. Online verfügbar unter http://www.tuebingen-psychotherapie.de/Downloads/Erhebung_Hypnotisierbarkeit_Suggestibilitat_Trancetiefe.pdf

 

Coaching Place
Hypnose | Hypnocoaching
Ärztehaus im Friedrich Carré
Dorotheenstraße 56 | 10117 Berlin Mitte

Hypnose Coaches – Kontakt und Termine

Nur für allgemeine Information:
+49 – 30 – 915 485 21 Callcenter 24/7 an 365 Tagen
info@coaching-place.de | © CP

Disclaimer:
Hypnocoaching bietet keinen Ersatz für medizinische Behandlungen. Es werden weder Krankheiten diagnostiziert noch Medikamente verabreicht. Jeder Mensch reagiert anders auf Hypnose, deshalb kann das Ergebnis variieren. Aktuelle medizinische Behandlungen sollen nicht eigenständig abgebrochen werden.